Im März 2017 wechselte Christian Pape von der Gothaer, bei der er die Leitung der Maklerdirektion München inne hatte, in Richtung Axa. Dort trat der 33-Jährige die Nachfolge von Wolfgang Ruckwied an, der bereits im Dezember 2016 in den Ruhestand gegangen war. Seither agiert der studierte Betriebswirt als Leiter für den Makler- und Partnervertrieb beim Axa-Konzern.

Anzeige  

 

Bei der Suche nach einem Nachfolger für den abgewanderten Pape wurde die Gothaer nun wiederum bei der Axa fündig. Ralf Ruckdäschel soll zum 1. Oktober 2017 von München nach Köln wechseln.

Der gelernte Versicherungskaufmann startete seine Laufbahn bei den Winterthur Versicherungen. Später war der 51-Jährige unter anderem stellvertretenden Vorstands bei der Winterthur-Garantie Deutschen Garantie- und Kautions-Versicherung AG. Zuletzt war er bei der Axa Leiter der Makler-Vertriebsdirektion Komposit.