Rolf SchünemannBCA AG

Anzeige  

 

Der Maklerpool BCA hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden gefunden und stellte diesen per Pressemitteilung vor. Rolf Schünemann werde ab sofort als neuer Chef des Pools agieren. Parallel dazu wurde der Abschied von Oliver Lang, der seit 2011 im Vorstand für die Schwerpunkte Vertrieb und Investment verantwortlich war, bekannt.

Rolf Schünemann war erst im September 2016 seinen Posten als Vertriebsvorstand der LV 1871 aufgegeben. Die Trennung geschehe im gegenseitigem Einvernehmen, hieß es damals in einer Meldung auf der Homepage des Unternehmens.

Anzeige  

 

Nun soll der 55-jährige Diplombetriebswirt die Geschicke des Maklerpools leiten. An seiner Seite im Vorstandsgremium sollen Christina Schwartmann sowie Frank Ulbricht arbeiten.