Erst vor drei Jahren hatte Ganz sein Amt als Leiter des Marketings angetreten. Der 53-Jährige hatte damals Monika Schulze abgelöst und sollte die Markenstrategie des Versicherers noch stärker auf Kundenorientierung ausrichten.

Anzeige  

 

Nun soll es also Annika Bäcker richten. Die 35-Jährige ist seit 2013 bei der Zurich Gruppe Deutschland und war bei DA Direkt für die strategische Marketingplanung und das Performance Marketing verantwortlich. Vorher war sie knapp acht Jahre bei Scandinavian Airlines tätig.

In ihrer Rolle als Chief Marketing Officer werde die gebürtige Wuppertalerin die Bereiche Brand, Digital sowie die lokale Werbung des Versicherers verantworten, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Auch das Engagement im Rahmen der Partnerschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund sowie das Sponsoring beim Zurich ADAC 24-Stunden-Rennen gehöre zum Aufgabengebiet der neuen Marketing-Leiterin.