Der britische Lebensversicherer hat die Neubesetzung der Vertriebsleitung in Deutschland intern gelöst. Christian Nuschele löst Jeff Regazzoni ab, der den Posten kommissarisch bis 31. August übernommen hatte.

Anzeige  

 

Nuschele, der seit 2006 in verschiedenen Positionen im Unternehmen tätig war, soll künftig die gesamten Vertriebsaktivitäten in Deutschland über unabhängige Makler und Banken verantworten. Von Frankfurt aus soll der gebürtige Allgäuer ein 37-köpfiges Team leiten und direkt an Martin Clements, CEO Standard Life Deutschland, berichten.

„Christian ist seit einem Jahrzehnt bei uns in verschiedenen Vertriebsaufgaben im Einsatz und kennt die Bedürfnisse und Sorgen der Makler aus erster Hand.", sagte Clements zur Ernennung.