Der Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit hat sich die Dienste von Helmut Hofmeier gesichert. Der Diplom-Mathematiker und Diplom-Physiker kommt von Deloitte. Beim Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen war der 51-Jährige Partner. Vorher war Hofmeier Vorstandsvorsitzender der Gothaer. Den Konzernvorstand hatte der Aktuar im September 2013 aus persönlichen Gründen verlassen, teilte das Unternehmen mit.

Anzeige  

 

Damit tritt Hofmeier die Nachfolge von Michael Fauser an. Der Wirtschaftsmathematiker hatte den Verbund zum 31. März 2016 verlassen und sich dem Wettbewerber Ergo angeschlossen. Der 51-Jährige soll zum 1. Mai in den Vorstand der Ergo Lebensversicherung AG aufrücken.

Fauser soll stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Ergo Lebensversicherung AG werden und das Ressort Produkte und Mathematik verantworten. Gleichzeitig soll er Vorstandsposten in den Gremien der Victoria Lebensversicherung AG, der ERGO Pensionskasse AG sowie der DKV Deutsche Krankenversicherung AG übernehmen.

Anzeige  

 


Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit