Gerüchte über den Wechsel von Brüß, der seit 2014 als Vorstand und Vorstandssprecher bei der Dialog Lebensversicherung arbeitet, hatte es schon ein paar Tage gegeben. Nun ist es also amtlich. Oliver Brüß (49) wird zum 1. September 2016 die Nachfolge von Dr. Hartmut Nickel-Waninger als Vertriebsvorstand der Gothaer Versicherungsbank VVaG antreten.

Anzeige  

 

Gothaer Vorstand: Brüß beerbt Nickel-Waninger

Dr. Hartmut Nickel-Waninger, der seit 2006 im Vorstand der Gothaer ist, wird im August 2016 aus dem Vorstand der Gothaer ausscheiden. Grund dafür ist das Erreichen der vertraglich festgelegten Altersgrenze von 62 Jahren.

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten wird Brüß bereits zum 1. Januar 2016 in den Vorstand berufen. Der 49-Jährige, der künftig die Bereiche Vertrieb, Marketing und Presse- und Unternehmenskommunikation verantworten soll, hat eine bewegte Geschichte in der Branche. So war Brüß bereits für die BHW, die Volksfürsorge und die General tätig.

Bäumchen wechsel dich

Für den italienischen Konzern war er unter anderem Vorstandssprecher der Advocard Rechtsschutzversicherung, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei der Central und der Envivas Krankenversicherung.

Anzeige  

 

Im Jahr 2012 wechselte Brüß zum Kieler Asskuradeur Domcura, den er aber nach nur vier Monaten wieder verließ. 2013 kehrte er zur Generali Deutschland Gruppe zurück und wurde zum Vorstandssprecher der Volksfürsorge berufen. Im Vorjahr wechselte der studierte Betriebswirt als Vorstand und Vorstandssprecher zur Dialog Lebensversicherung.

Gothaer Finanzholding AG