Dr. Karl-Walter Gutberlet geht in den Ruhestand. (Quelle: Allianz Pressebild, Ausschnitt)Nach mehr als 30 Jahren, davon 13 Jahren in Vorstandspositionen, geht Dr. Karl-Walter Gutberlet, Vorstandsmitglied der Allianz Versicherungs-AG, in den Ruhestand.

Anzeige  

 

Der promovierte Jurist begann seine Karriere 1984 in der Rechtsabteilung der Allianz Lebensversicherung und wechselte zwei Jahre später zur Allianz Versicherungs-AG. Dort hatte er verschiedenste Leitungsfunktionen inne, bis er 2002 in den Vorstand eintrat. Seit 2010 ist Gutberlet im Vorstand der Allianz Versicherungs-AG für das Sach-Maklergeschäft verantwortlich.

Ehemaliger AXA-Vorstand wird Gutberlets Nachfolger

Nachfolger Gutberlets wird ab dem 1. März 2015 Dr. Markus Hofmann, der seit 2013 im Vorstand der Allianz Versicherungs-AG das gewerbliche Industriegeschäft verantwortet.

Nach seinem Abschluss als Diplomchemiker und seiner Dissertation begann Dr. Hofmann 1995 seine berufliche Laufbahn im Risikomanagement bei der Höchst AG in Frankfurt am Main. Anschließend war er Corporate Risk Manager bei der Voestalpine Technologie AG.

Anzeige  

 

Im Jahr 2001 wechselte er als Generalbevollmächtigter zur AXA Versicherung AG, in deren Vorstand er ebenfalls 2001 berufen wurde. Von 2002 bis 2012 war Herr Dr. Hofmann Mitglied des Vorstandes der AXA Konzern AG, in dieser Zeit betreute er das Schaden- und Unfallressort.

Allianz Versicherungs-AG