Regelmäßig fragt der Marktforscher YouGov für seine Studie „Makler-Absatzbarometer“, welche Gesellschaften bei den Versicherungsmaklern hoch im Kurs stehen. Auch für das aktuelle Absatzbarometer IV/2014 wurden wieder bundesweit 212 repräsentativ ausgewählte Finanz- und Versicherungsvermittler befragt. Sie sollten im Dezember 2014 nicht nur zu einzelnen Sparten Auskunft geben, sondern auch zu bestimmten Zielgruppen.

Anzeige  

 

Rentenversicherung

Bei den Rentenversicherungen empfehlen Makler den Kunden beim Wunsch nach möglichst hohen Rentenzahlungen oder hoher Flexibilität am ehesten die Gesellschaften Allianz, CanadaLife und Volkswohl Bund (alphabetisch sortiert). „Hier überzeugen die präferierten Anbieter die Makler besonders durch hohe Garantieleistungen, Finanzkraft und Seriosität“, heißt es in einer Pressemeldung von YouGov.

Gesondert gefragt wurde auch danach, welche Versicherungen bei „Älteren Personen mit Wunsch nach Sofort-Rente“ das höchste Vertrauen der Makler genießen. Auf den Spitzenplätzen landen bei dieser Zielgruppe die Anbieter Allianz, Alte Leipziger und CanadaLife.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung in der Zielgruppe Studenten, Auszubildende und Berufseinsteiger empfehlen Makler am häufigsten Alte Leipziger, Swiss Life und Volkswohlbund. Als Gründe für die Präferenz dieser Anbieter nennen die Makler das gute Bedingungswerk, die Produktgestaltung, Sicherheit und günstige Preise.

Bei Berufstätigen präferieren Vermittler die Anbieter Alte Leipziger, Nürnberger und Volkswohl Bund. Berufstätige mit erhöhtem Risiko, die in Risikoberufen wie z.B. dem Dachdeckergewerbe arbeiten, seien am besten bei der Allianz, Die Bayerische und HDI versichert.

Betriebliche Alterssicherung

In der Sparte "Betriebliche Altersvorsorge" mit der Zielgruppe Großunternehmen schneiden Allianz, Standard Life und Volkswohlbund am besten ab. Hier nennen die Makler die starke Finanzkraft, hohe Professionalität und Kompetenz sowie eine gute Abwicklung als Hauptgründe für ihre Empfehlung. Kleinen und mittelständischen Unternehmen empfehlen die Makler Allianz, Stuttgarter und Volkswohlbund.

Wird die betriebliche Altersvorsorge in einem Dienstleistungsunternehmen mit überwiegend Akademikern mit gehobenem Einkommen angeboten, sehen die Makler Allianz, Condor/Optima und Standard Life als die besten Versicherer.

Steigender Absatz im Privatkundengeschäft

Wie die aktuelle Erhebung des „Makler-Absatzbarometer“ zeigt, ist der Absatz im Privatkundengeschäft im letzten Quartal 2014 im Vergleich zum dritten Quartal um vier Indexpunkte gestiegen und liegt jetzt bei 59 Punkten (Wertebereich von 0-100, Expansionsschwelle = 50). Auf Spartenebene finden sich die stärksten Veränderungen im Rechtsschutz- sowie im Leben- und Renten-Bereich. Der Rechtsschutz-Bereich steigt um fünf Indexpunkte im Vergleich zum vorherigen Quartal, der Leben- und Renten-Bereich sogar um sechs Punkte. Alle anderen Bereiche steigen leicht oder stagnieren. Es gibt keine Rückgänge.

Anzeige  

 

Während der Absatzindex im Firmenkundengeschäft im letzten Quartal noch leicht stieg, stagniert er nun. Wie im dritten Quartal 2014 liegt er aktuell bei 57 Punkten. Die Kredit-Sparte steigt zwar deutlich um sechs, die Rechtsschutz-Sparte um vier Indexpunkte, die übrigen Sparten entwickeln sich dagegen minimal positiv oder negativ.