Makler können ab sofort zwei Broschüren der Gothaer, als Beratungshilfe, nutzen. Die unternehmensneutralen Beratungshilfen zu den Themen „Arbeitskraft absichern“ und „Ruhestand braucht Absicherung“ wurden gemeinsam mit unabhängigen Vertriebsexperten entwickelt und sollen Maklern alle wichtigen Argumente, Daten und Fakten liefern.

Anzeige  

 

Die Broschüre „Arbeitskraft absichern“ gibt einen Überblick über die staatlichen Leistungen im Fall der Berufsunfähigkeit und was man dazu aus der Renteninformation entnehmen kann. Sie enthält eine Zusammenfassung der verschiedenen Möglichkeiten der Absicherung inklusive der steuerlichen Betrachtung sowie eine unverbindliche Checkliste für die Produktauswahl.

Gothaer Beratungshilfe für Berufsunfähigkeit und Rente

Die Broschüre „Ruhestand braucht Absicherung“ unterstützt bei der Altersvorsorgeberatung: Wie kann ich die Renteninformation lesen und einsetzen, worauf muss ich bei den drei Schichten achten und wo sind Unterschiede in der steuerlichen Behandlung? Sie erklärt einzelne Vorsorgemodelle und zeigt, warum eine Rentenversicherung Vorteile gegenüber einem Direktinvestment haben kann. Eine Zielgruppenübersicht veranschaulicht, welche Lösung sich für welchen Kunden eignet. Eine interaktive Beratungsunterlage fasst beide Broschüren zusammen und liefert im Kundengespräch einen hilfreichen Leitfaden.

„Gemeinsam mit unabhängigen Vertriebsexperten haben wir deswegen neutrale, das bedeutet unternehmensunabhängige, Vertriebsinformationsbroschüren zur Berufsunfähigkeit und Altersvorsorgeberatung entwickelt. Das Ziel der Broschüren ist es, den Maklern alle wichtigen Argumente, Daten und Fakten gebündelt für das Beratungsgespräch zur Verfügung zu stellen, um im Beratungsgespräch perfekt vorbereitet zu sein“, fasst Rene Wördemann, Leiter Verkaufsförderung Leben Vertriebsweg Makler bei der Gothaer, zusammen.

In eigener Sache:

Zur Absicherung für den Pflegefall ein angemessenes Beratungsgespräch zu führen, ist gerade bei einer solch sensiblen Materie nicht einfach. Mit dem produktneutralen „Ratgeber zur Pflegeversicherung“ geben Sie Ihren Kunden einen kompletten Überblick zum Thema Pflege.

Anzeige  

 

Zum 1. Oktober erscheint die neue Auflage der Beratungshilfe „Ratgeber zur Pflegeversicherung“.

Gothaer Versicherung