Seit 1994 trifft sich die Assekuranz regelmäßig auf den Meetings des Branchen-Netzwerks AMC (www.amc-forum.de). Über 100 Teilnehmer aus der Assekuranz und den AMC-Partnerunternehmen trafen sich im Mai nun schon zum 40. AMC-Meeting. Der offene Erfahrungsaustauch und die trendsetzenden Impulse stehen dabei im Fokus . Beide Tage waren Best-Practice-Beispielen, wissenschaftlichen Erkenntnissen, fundierten Hintergrundinformationen und spannenden Diskussionen für Entscheidungsträger aus Marketing und Vertrieb gewidmet.

Medienwelt, Deregulierung und Image

„Welches Handy hatten Sie 1994? Welchen Social-Media-Account? Wie lautete Ihre E-Mail-Adresse?“ - Ralf Pispers, Geschäftsführer von .dotkomm, und AMC-Geschäftsführer Stefan Raake schauten unter dem Titel „20 Jahre AMC - 20 Jahre Medienwandel“ auf die vergangenen 20 Jahre zurück, die das Leben privat und beruflich dramatisch veränderten. Prof. Dr. Heinrich Schradin auf 20 Jahren Deregulierung der Branche zurück und berichtete über zum Teil bahnbrechenden Veränderungen, die den einstmals ruhigen deutschen Versicherungsmarkt in Bewegung brachten.

Zum Image der Branche und zu den Herausforderungen, die eine zeitgemäße Kommunikation mit sich bringen, berichtete Christoph Hardt. Seit November 2013 leitet er den neuen Geschäftsbereich Kommunikation im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und verantwortet diesen als Geschäftsführer. Seinen Vortrag widmete er dem Image der Branche: Welche Herausforderungen ergeben sich hier für eine zeitgemäße Kommunikation? Das sind nicht wenige, wir auch die intensive Diskussion im Nachgang des Vortrags zeigte. Es gibt immer noch sehr viel zu tun. Gerade die neuen Kommunikationsmöglichkeiten und das damit einhergehende Kommunikationsverhalten beschleunigen diesen Wandel. Hier ist die Branche stärker denn je gefordert.

Erst am Anfang der Veränderungsprozesse

Neben nervösen Finanzmärkten haben rechtliche und demografische Veränderungen den Markt der Finanz- und Versicherungsvermittler bereits jetzt erheblich verändert. Dies ist allerdings erst am Anfang der Veränderungsprozesse. Was kommt noch auf die Branche zu? Unter der Überschrift „Der Vermittlermarkt 2025“ wagte Dr. Wolfgang Kuckertz, Vorstand der Going Public! AG, Berlin auf Basis aktueller Daten und Informationen einen Blick in die Glaskugel. Dabei nahm er sowohl den Markt der Kunden als auch die Anbieterseite in den Fokus.

Den Ausklang gestaltete Volker P. Andelfinger mit seinem Vortrag über „Das Internet der Dinge". Lesen Sie dazu morgen das ausführliche Interview von AMC mit Volker P. Andelfinger auf Versicherungsbote.

Auch die nächste Veranstaltung ist schon geplant. Das 41. AMC Meeting findet am 19. und 20.11.2014 in Köln statt.