Mit der Expertenpolice bringt Lebensversicherung von 1871 a. G. eine Fondspolice mit gemanagten Fonds auf den Markt. Dazu wurden fünf vermögensverwaltende Investmentfonds zusammengestellt. Die Kunden sollen vor allem vom Expertenwissen und den Sicherheitsoptionen der fondsgebundenen Versicherung profitieren. „Als Kapitalanleger wissen wir, an welcher Schraube wir drehen müssen, um den Motor der neuen Expertenpolice auf Höchstleistungen zu bringen“, sagt Dr. Martin-Ulrich Fetzer, Leiter der Kapitalanlage bei der LV 1871.

Anzeige  

 

Maßstab für die Auswahl sind verschiedenen qualitative und quantitative Kriterien wie Wertentwicklung und Volatilität über verschiedene Zeiträume. Die fünf Fonds sind diversifiziert über verschiedene Anlageklassen, Regionen und Branchen.

Expertenpolice - Fondspolice mit gemanagten Fonds

Die Experten haben die Fonds stets im Blick und balancieren die Zusammensetzung bei Bedarf neu aus. Einmal im Jahr wird die zuletzt gültige Allokation des Portfolios durch das Ausgleichsmanagement wiederhergestellt.

Anzeige  

 

Die Expertenpolice ist wählbar in allen fondsgebundenen Vorsorgelösungen der LV 1871. Zudem bietet das neue Produkt ein flexibles Garantiekonzept, ein An- und Ablaufmanagement und den garantiertn Rentenfaktor. Zudem können Kunden bei Rentenbeginn zwischen den vier Auszahlungsoptionen klassische Verrentung und Kapitalauszahlung sowie höherer Rente bei Pflegebedürftigkeit oder schwerer Krankheit wählen.

Lebensversicherung von 1871 a. G.