Zum 17. Januar präsentiert die Zurich Versicherung eine neue Risikolebensversicherung. Diese hat zwei Tarifvarianten. Beide Tarife sind das Ergebnis der Produktweiterentwicklung des bereits auf dem Markt befindlichen Produktes Risikopremium.

Anzeige  

 

Neu gegenüber dem Vorgängerprodukt ist die besonders risikogerechte Preisgestaltung durch die Einführung zusätzlicher Risikomerkmale. So will die Zurich mittels zusätzlicher Risikomerkmale ein individuelleres und adäquates Preis-/Leistungsverhältnis für den Kunden schaffen. So werden zur Prämienberechnung in diesem Produkt unter anderem der Body-Maß-Index, die berufliche Qualifikation und das erhöhte Risiko des Motorradfahrens herangezogen.

Neue Leistungen

Mit dem Tarif Risikoleben Top bietet die Zurich besonders flexible Produkteigenschaften an. Dazu zählen unter anderem die vorgezogene Todesfallleistung bei schwerer Krankheit, das Lebensphasenkonzept für die nachträgliche Anpassung des Versicherungsschutzes an neue Lebenssituationen oder die kostenlose Mitversicherung von Kindern in Höhe von 5.000 Euro. Außerdem ist der Einschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung möglich. Auch kann der Kunde wählen, ob die Todesfallsumme während der Vertragslaufzeit jährlich linear fällt oder konstant bleibt. Zielgruppe für diese Tarifvariante sind Familien, unverheiratete Paaren und Unternehmer, die den Geschäftspartner und damit den Fortbestand der Firma sichern wollen.

Basis-Tarif - Kampfansage an Direktversicherer

Dagegen bietet der Basis-Tarif ein deutlich günstigeres Preisniveau. Dieses liegt rund 20 Prozent unter dem des Top-Tarifs. Damit will die Zurich nahezu das Preisniveau von Direktversicherern erreichen und so dem Wettbewerb noch mehr Druck machen.

Anzeige  

 

Der Basis-Tarif ist auf eine konstante Todesfallsumme bei freier Wahl der Überschussverwendung reduziert. "Mit den neuen Tarifen hat der Kunde die Wahl zwischen einem Schutz mit flexiblen Produktmerkmalen oder einer besonders preisgünstigen Basisabsicherung", resümiert Frank Trapp, Produktmanagement Leben bei Zurich.