Fazit: Open Banking bietet großes Potenzial für den Versicherungsvermittler

Die PSD2 hat Open Banking endgültig auf den Weg gebracht. Die Liberalisierung des elektronischen Zahlungsverkehrsmarktes hat in der Banking- und Payment-Branche bereits eine Revolution in Gang gesetzt. Doch auch für verwandte Bereiche wie beispielsweise der Versicherungswirtschaft bieten Open Banking und der Fokus auf das Online-Banking-Konto große Potenziale. Auf der einen Seite lassen sich aktuelle und künftige Bedürfnisse des Kunden besser erkennen. Andererseits bilden Kontoinformationen auch immer die Basis für interessante Up- und Cross-Selling-Möglichkeiten.

Anzeige

Die Analyse der Bankdaten, in die der Nutzer aktiv einwilligt, geschieht maßgeblich durch den Einsatz von KI und Machine Learning. Die hohe Präzision der Analyse führt zu einer höheren Beratungskompetenz und damit zur stärkeren Kundenbindung. Dies ist das wahre Potenzial von Open Banking: Die Stärkung der menschlichen Beratungsleistung als Wegweiser in einer zunehmend digitalen Welt.