Die VPV Versicherung wollen angebundenen Partnern das Verkaufen von Schaden- und Unfallversicherungen erleichtern. Dazu hat der Versicherer aus Stuttgart Onlinestrecke für Makler gebaut. So sollen Kompositversicherungen komplett digital an den Mann oder die Frau gebracht werden.

Anzeige  

 

Von der Anbindung über den Antrag bis zur Zahlung solle alles über die digitale Plattform myVPV laufen. Zum Start sollen dort Policen aus den Bereichen Hausrat-, Tierhalterhaftpflicht sowie Unfallversicherung online verfügbar sein. Das Angebot solle aber steig ausgebaut werden. Alle Produkte stünden jeweils in den Leistungsstufen Klassik und Premium zur Verfügung. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Als Partner für die neue Makler-Onlinestrecke hat die VPV die Neodigital Versicherung gewonnen. Das junge Unternehmen aus Neunkirchen hat die Technik gebaut und stellt sie der VPV als digitale Insurance-as-a-Service-Lösung an. „Die Neodigital ermöglicht neben einem webbasiertem Zugang auch das komplett digitale Produktgerüst sowie eine einfache digitale Verwaltung aller Prozesse – vom Antrag bis zur Zahlung“, erläutert Neodigital-Vorstand Stephen Voss.