Seit Ende Februar 2019 arbeiten der Maxpool und Perseus zusammen. Beide Partner wollen angebundenen Maklern ein Sicherheitspaket verpassen. Die Grundlage dazu sollen Online-Trainingseinheiten bilden. Darin enthalten seien Kurseinheiten zu den Themen Cybersicherheit, Datenschutz sowie DSGVO. Nach den Schulungen würden die Makler mit einem Test überprüft. Überdies sollen unter anderem regelmäßige Phishingtests und ein Browser-Check mit Passwort-Generator für mehr Sicherheit sorgen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Anzeige  

 

Nun vermelden beide Unternehmen einen Ausbau der Partnerschaft. So sollen die Dienstleistungen vom Start-Up Perseus Technologies aus Berlin den Kunden der Maxpool-Makler offeriert werden. Die Grundlage für das modulare Produkt sollen Online-Trainingseinheiten bilden. Darin enthalten seien Kurseinheiten zu den Themen Cybersicherheit, Datenschutz sowie DSGVO.

Zudem solle eine mit künstlicher Intelligenz arbeitende Antivirensoftware, Unternehmen jeder Größe dabei helfen, sich gegen Cyberangriffe mittels Sensibilisierungsmaßnahmen zu schützen. Teil des Angebots seien auch aktuelle Informationen zu neuen Gefahren, zu dem ein E-Mail-Benachrichtigungsservice bei akuten Bedrohungen gehört. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.