Im Oktober 2018 meldete der Sterbegeldversicherer Monuta den Abgang von Vertriebsleiter Kai Göttker. Der Betriebswirtschaftler hat das Unternehmen inzwischen auf eigenen Wunsch verlassen und möchte sich neuen Aufgaben widmen.

Anzeige  

 

Seither hatte Andreas Evers die Position kommissarisch übernommen. Der Versicherungsfachwirt ist bereits seit 2010 als Regionaldirektor beim Düsseldorfer Unternehmen tätig.

Nun hat der Versicherer die offizielle Nachfolge von Göttker als Vertriebsleiters geklärt. Thorben Schwarz soll zum 7. Januar 2019 die Rolle als Direktor Vertrieb bei der deutschen Niederlassung der Monuta Versicherung übernehmen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Anzeige  

 

Der gelernte Versicherungskaufmann war in seiner Laufbahn unter anderem für die Versicherern Debeka und VPV Lebensversicherung aktiv. Zuletzt war der 40-Jährige Geschäftsführer des mittelständischen Versicherungsmaklers Benefitmakler GmbH tätig.