Anzeige

Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
Vorstand

WGV bekommt neuen Vorstandschef

Die Württembergische Gemeinde-Versicherung rotiert im Vorstand.MichaelGaida/Pixabay

Die WGV-Gruppe bekommt einen neuen Chef. Klaus Brachmann soll zum 1. Januar 2018 die Rolle als Vorstandsvorsitzender übernehmen und tritt damit die Nachfolge von Hans-Joachim Haug an, der sich in den Ruhestand verabschieden wird.

Anzeige


Die Württembergische Gemeinde-Versicherung rotiert im Vorstand. Klaus Brachmann soll neuer Chef der Versicherungsgruppe werden. Der 49-Jährige ist bereits seit 2008 im Vorstand tätig und soll zum Jahreswechsel die Position von Hans-Joachim Haug übernehmen. Der 63-Jährige werde Ende 2017 in Rente gehen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Brachmann soll in seinem neuen Amt neben dem bisherigen Ressort Finanzen und IT zusätzlich die Bereiche Personal und zentrale Stabsfunktionen übernehmen.

Überdies vermeldet der Versicherer zwei weitere Personalien im Vorstand. So sollen Jochen Kriegmeier und Frank Welfens bereits zum 1. Oktober in das Gremium aufgenommen werden.

Der 47-jährige Kriegmeier soll die Leitung des Ressorts Kommunal und Schadenbearbeitung übernehmen. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler war in seiner Laufbahn unter anderem bei Daimler Insurance Services GmbH, der Zurich Gruppe Deutschland und der Württembergische Versicherung.

Anzeige


Neu im Vorstand ist auch Frank Welfens. Der 38-Jährige war zuletzt bei der Münchener und Magdeburger Agrarversicherung AG, einem Spezialversicherer des Allianz Konzerns, tätig. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler soll im Vorstand die Bereiche Marketing, Vertriebsservice, Produktentwicklung und Vertragsservice sowie Backoffice, Kfz und Sach verantworten.

Newsletter bestellen

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel bewerten

gefällt mir
 
05
0
 
Artikel empfehlen

Anzeige

Newsletter bestellen