Die Allianz Deutschland in München hat mit dem Posten "Vorstandsbevollmächtigte Politik und Verbände" eine neue Position im Vorstand geschaffen. Birgit Grundmann übernimmt am 1. September 2014 die neu geschaffene Position und berichtet dann direkt an den Vorstandsvorsitzenden Markus Rieß.

Anzeige  

 

Die promovierte Juristin begann 1993 ihre Beamtenlaufbahn im Bundesjustizministerium. Dort war sie viele Jahre für die europäische und nationale Gesetzgebung im Bereich des Mietrechts, des Familienrechts und für die zivilrechtliche Zusammenarbeit in Europa zuständig.

Grundmann war zuletzt Staatssekretärin Bundesjustizministerium

Zuletzt war Grundmann als beamtete Staatssekretärin und "Amtschefin" für Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger in Berlin tätig. Kurz nach Amtsantritt der neuen Bundesregierung, wurde sie in den einstweiligen Ruhestand versetzt.

Anzeige  

 

"Frau Dr. Grundmann hat herausragende Kenntnisse der Gesetzgebungsprozesse auf deutscher und internationaler Ebene. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit", sagt Markus Rieß.

Allianz Deutschland