Zum 1. Januar 2014 wird Thomas Primnitz zum neuen Geschäftsleitungsmitglied der Helvetia Deutschland bestellt. Der 41-Jährige folgt auf Jürgen Kutzora, der altersbedingt in den Ruhestand geht und übernimmt zum Jahresbeginn die Geschäftsleitungsposition für das Ressort Vertrieb und Marketing.

Anzeige  

 

In seiner neuen Position soll Primnitz den Multikanalvertrieb der Helvetia weiter stärken. „Mit Thomas Primnitz hat unser Haus einen erfahrenen Vertriebsmanager gewinnen können, der neben dem Vertrieb zusätzlich auch die Verantwortung in der Geschäftsleitung für den Bereich Marketing erhält“, so Wolfram Wrabetz, CEO der Helvetia Deutschland.

Der gelernte Jurist Primnitz startete seine Karriere als Assistent des Vertriebsvorstandes bei der DKV Deutsche Krankenversicherung Köln und war dort zuletzt als Leiter des Vertriebsbereiches Partnersparten tätig.

Anzeige  

 

Anschließend wechselte er als Leiter Vertrieb und Marketing zur Vorsorge Lebensversicherung Deutschland/Luxemburg, einer Tochter der ERGO, mit Sitz in Düsseldorf.

Helvetia Versicherungen