Versicherer LV 1871 führt einen medizinischen Vor-Ort-Service ein. Dieser soll bei Berufsunfähigkeits- und Lebensversicherungsverträgen den Arztbesuch ersetzen.

Anzeige  

 

Der medizinischen Vor-Ort-Service wird für die Golden BU Lösungen der LV 1871 ab einer Jahresrente von mehr als 30.001 Euro und die Lebensversicherungen beim Direktversicherer Delta Direkt ab einer Versicherungssumme von mehr als 350.001 Euro angeboten.

Gemeinsam mit medizinischem Fachpersonal, dass den Kunden an einem Ort seiner Wahl besucht, werden die Gesundheitsfragen durchgegangen. So sparen sich Kunden die Zeit im Wartezimmer des Arztes.

Anzeige  

 

„Mit dem Angebot bieten wir einen neuen, individuellen Service für Kunden und Geschäftspartner an", sagt Dr. Klaus Math, Vorstand für Produkte, Versicherungstechnik und IT von LV 1871 und Delta Direkt.

Lebensversicherung von 1871 a. G. München