Der Stuttgarter Versicherer Württembergische bietet künftig auch einen Schutz für Motorradschutzbekleidung. Die Police solle 24,95 Euro pro Jahr kosten und im Falle eines Sturzes oder Unfalls die Kosten für die Reparatur der Schäden an der Schutzkleidung übernehmen.

Anzeige  

 

Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, solle der Neupreis bis zu einem Maximalbetrag von 2.000 Euro ersetzt werden. Allerdings gelte die nur bis zu zwölf Monate nach dem Kauf. Ab dem 13. Monat werde nur noch der Zeitwert ersetzt. Pro Schadenfall müssten Versicherte zudem einen Selbstbehalt in Höhe von 150 Euro übernehmen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.