Die besten Versicherer aus Maklersicht wurden auch dieses Jahr wieder im Charta-Qualitätsindex abgebildet. Dabei handelt es sich um einen Gradmesser für die Wertschätzung, die Versicherer bei Maklern genießen. Gewinner in den Kategorien Schaden-, Leben-, Kranken- und Rechtsschutz- und Allspartenversicherer sind HKD, Canada Life, Alte Oldenburger, KS/Auxilia. Sieger des Gesamtklassements sind Alte Leipziger/Hallesche. In der aktuell 16. Auflage bewerteten Makler in insgesamt neun Disziplinen, wie zufriedenstellend ihre Zusammenarbeit mit den Versicherern ist.

Anzeige  

 

Grundlage des Qualitätsbarometers, das vom Marktforschungsinstitut YouGov erarbeitet wird, ist die Befragung von 4.500 Maklern. Der Charta-Qualitätsindex ist als Rating die Krönung dieses Qualitätsbarometers. Das höchste Ergebnis, das ein Versicherer beim Qualitätsindex erreichen kann, sind einhundert Punkte. Bislang hat dieses Spitzenergebnis aber noch kein Versicherer erzielt. Die zusätzliche Klassifizierung durch Sterne erlaubt es eher, in den Sternenhimmel der Branche zu kommen. Denn schon ab 76 Punkten werden fünf Sterne vergeben. Dieses Jahr wurde weder ein Lebensversicherer noch ein Rechtsschutzversicherer mit fünf Sternen ausgezeichnet.

cms.skrjh


Bezug der Studie
Die 15. Studie „Versicherer aus Profisicht – CHARTA-Qualitätsbarometer 2012“ ist zum Einzelpreis von 2.390 Euro zuzüglich 7 % MWSt. bei der CHARTA Börse für Versicherungen AG, Steinstraße 31, 40210 Düsseldorf, Tel. 0211/864 39-14 oder per Fax 0211/864 39-98 zu beziehen. Bei der Bestellung von mehreren Exemplaren gelten Sonderpreise.