Fachkonferenz "Datenschutz in der Assekuranz"

Donnerstag, 8. November 201814:00
Freitag, 9. November 201815:00
Mediencampus Villa Ida
Poetenweg 2804155Leipzig

Ab 25. Mai 2018 sind die neuen Datenschutzregelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) anwendbar. Die Umsetzung der neuen Vorgaben bedeutet für die Versicherer einen hohen Aufwand. So müssen weitreichende Dokumentations- bzw. Informationspflichten eingehalten werden. Auch die vorzunehmende Datenschutz-Folgenabschätzung stellt viele Versicherungsunternehmen bei der konkreten Umsetzung vor die Frage, wie der Datenschutzbeauftragte die einzelnen Fachbereiche am besten einbezieht und welche Kriterien zur Risikobewertung angesetzt werden müssen. Zudem drohen Versicherern, welche die neuen Regeln nicht bis zum Mai 2018 umgesetzt und ihre Prozesse entsprechend angepasst haben, erhebliche Bußgelder.

Neben den neuen rechtlichen Vorgaben sorgt vor allem die zunehmende digitale Vernetzung für eine der größten Herausforderungen der Datenschutzbeauftragten – der Austausch von Kfz-Daten, Konzepte für Smart Home und Pay-as-you-live und digitale Kommunikationswege zu Kunden. Die IT-Sicherheit rückt immer mehr in den Fokus der Versicherer. Diese Themen gilt es, bei dieser Konferenz genauer zu beleuchten und aus der Perspektive des Datenschutzes im Teilnehmerkreis zu diskutieren.

www.versicherungsforen.net/datenschutz

Silvana Nenz
Telefon: +49 341 98988-279
silvana.nenz@versicherungsforen.net

Cartoon

Anzeige