Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
Vorstand

SDK - Neuer Vertriebschef kommt von der Generali

Olaf Axel Engemann soll neuer Vertriebsvorstand der SDK-Gruppe werden.Süddeutsche Krankenversicherung a.G

Die Süddeutsche Krankenversicherung hat einen neuen Vertriebsvorstand gefunden. Olaf Axel Engemann wird zum 01.07.2017 in den Vorstand aufrücken und dort die Nachfolge von Timo Holland antreten, der auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden war.

Anzeige


Im Dezember hatte der Krankenversicherer die Trennung vom damaligen Vertriebschef Timo Holland vermeldet. Während der Branchendienst „Versicherungswirtschaft Heute“ über Spannungen im Unternehmen berichtete und sich auf Insider berief, hatte der Versicherer keine genaueren Angaben zum Ausscheiden von Holland gemacht.

Nun hat die Süddeutsche Krankenversicherung einen Nachfolger für Holland gefunden. Olaf Axel Engemann soll neuer Vertriebsvorstand der SDK-Gruppe werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Der 52-Jährige kommt direkt von der Generali. Dort war der Diplom-Betriebswirt in den letzten drei Jahren als Bereichsvorstand für die Unabhängigen Vertriebspartner der Generali in Deutschland sowie parallel seit einem Jahr als Generalbevollmächtigter für den Vertrieb Deutschland der Dialog Lebensversicherung.

Zum 01.07.2017 soll der gelernte Versicherungskaufmann in den Vorstand der Süddeutsche Krankenversicherung, der Süddeutsche Lebensversicherung und der Süddeutsche Allgemeine Versicherung berufen werden. Engemann solle die Ressorts Marketing und Vertrieb beackern. Der Vorstand der SDK-Gruppe setzt sich damit aus dem Vorsitzenden Ralf Kantak, BetriebsvorstandBenno Schmeing und Olaf Axel Engemann zusammen.

Newsletter bestellen

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel bewerten

gefällt mir
 
3.15
4
 
Artikel empfehlen

Anzeige

Anzeige

Newsletter bestellen