Frank Hüppelshäuser wurde vom Aufsichtsrat zum ordentlichen Vorstandsmitglied der AXA Konzern AG bestellt. Der studierte Volkswirt war seit 2001 im Generali Konzern. Dort war er in verschiedenen führenden Positionen tätig, zuletzt als Mitglied des Vorstands der Central Krankenversicherung AG, und der Envivas Krankenversicherung AG in Köln.

Anzeige  

 

In beiden Gesellschaften verantwortete er das Ressort Betrieb/IT, zu dem unter anderen der Vertriebsservice, der Kundenservice Telefonie und Schriftgut sowie die Leistungsbearbeitung, aber auch die Betriebsorganisation sowie das Projekt- und Anforderungsmanagement gehörten.

AXA Vorstand: Hüppelshäuser übernimmt Bereich Schaden/Leistung

Ab 1. Juli soll Hüppelshäuser nun den Bereich Schaden/Leistung verantworten. Dieser wurde zuletzt kommissarisch von Jens Hasselbächer geleitet, der im Vorstand für den P&C Vertrieb die Verantwortung trägt.

Anzeige  

 

Hüppelshäuser soll insbesondere den Kundenservice stärken und das Unternehmen, so Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Buberl, zu einem der führenden kundenorientierten Versicherer ausbauen.

AXA Konzern AG