Der Arag Konzern stellt sich in Österreich neu auf. Dort soll Birgit Eder zum 1. April 2019 die Rolle als Niederlassungsleiterin übernehmen. Die 44-Jährige soll die Nachfolge von Matthias Effinger antreten, der zeitgleich in den Vorstand der in München ansässigen ARAG Krankenversicherungs-AG wechseln werde. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Anzeige  

 

Die Juristin ist seit 2012 im Unternehmen und gehört seit 2016 dem Management Board des Arag in Österreich an. Die Ernennung bedürfe jedoch aktuell noch der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).