Die gesetzlichen Krankenkassen schütten Überschüsse an ihre Mitglieder in Form von Beitragsprämien aus. So erhalten beispielsweise Mitglieder der Techniker Krankenkasse, die im Jahr 2013 Beiträge gezahlt haben, bis zu 80 Euro Dividende. Die TK kündigte an, auch für das Jahr 2014 wird die TK wieder eine Dividende in Höhe von 80 Euro ausschütten. Wer bereits 2013 zahlendes Mitglied war, erhält beide TK-Dividenden bereits ab Februar 2014, spätestens aber bis Ende März.

Anzeige  

 

Die hkk hatte im vergangenen Jahr erstmals die Prämienausschüttung auf 100 Euro erhöht. Sie zahlt auch für das Jahr 2014 eine Prämie von 100 Euro aus. Wer am 1. Dezember 2014 zahlendes Mitglied der hkk ist, erhält diese Dividende in voller Höhe, die Auszahlung erfolgt per Check im März 2015.

Krankenkassenvergleich 2014 - Diese Krankenkassen zahlen Prämien aus

GKV Beitragsrückerstattung 2014GKV Beitragsrückerstattung 2014

Quelle: Der Onlinedienst www.gesetzlichekrankenkassen.de

9 Krankenkassen zahlen Prämien

Im Vergleich zum vergangenen Jahr schütten insgesamt weniger Kassen Überschüsse an ihre Mitglieder aus. 2013 zahlten 14 Kassen Beitragsprämien, aktuell sind es nur noch 9. Die Prämien werden meist anteilig auf die Monate, in denen man beitragszahlendes Mitglied ist, gezahlt.

Anzeige  

 

Im Sinne der Kunden sind solche Auszahlungen positiv zu beurteilen: „Anders als in den von uns kritisch gesehenen Selbstbehaltstarifen besteht in den Tarifen "Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit" kein finanzielles Risiko. Ist man gesund, gibt es Geld zurück - wenn nicht, dann eben nicht. Man ist nur ein Jahr an den Tarif und die Kasse gebunden - das ist doch alles wunderbar.“ erklärt Thomas Adolph, GKV-Experte und Geschäftsführer der Kassensuche GmbH, auf Anfrage von Versicherungsbote.

Kassensuche GmbH / gesetzlichekrankenkassen.de