Zum 1. Januar 2014 hat die HDI Lebensversicherung AG ihre EGO-Produktlinie zur Einkommensabsicherung um eine selbstständige Erwerbsunfähigkeitsversicherung (SEU) namens EGO Basic erweitert.

Anzeige  

 

HDI EGO Basic bietet vereinfachte Gesundheitsprüfung und Nachversicherungsgarantie

Mittels einer vereinfachten Gesundheitsprüfung soll die Beratung im Vergleich zur Berufsunfähigkeit deutlich erleichtert werden. Außerdem enthält das Produkt eine Nachversicherungsgarantie und den Verzicht auf Meldefristen sowie Wartezeiten.

Optional kann ein Zusatzbaustein gewählt werden, der eine Einmalleistung im Todesfall oder bei schwerer Krankheit erbringt. Abgeschlossen werden kann der Tarif EGO Basic bereits im Schüleralter von 15 Jahren. Später kann der Vertrag, ohne erneute Gesundheitsprüfung, auch auf den BU-Schutz EGO Top umgestellt werden.

Neue Erwerbsunfähigkeitsversicherung als Alternative zur BU

"Gerade die Menschen, die keine BU erhalten - sei es aus finanziellen Gründen oder auch weil ihr Beruf in einer hohen Risikoklasse eingestuft ist - können jetzt ihre Arbeitskraft absichern. Mit EGO Basic ermöglichen wir diesen Menschen eine preiswerte Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Kein anderer Versicherer bietet ein vergleichbares Produkt in dieser hohen Qualität", betont Frieg.

Anzeige  

 

Mit Einführung von EGO Basic ändert HDI außerdem den bisherigen Namen der BU-Police: Aus EGO Classic wird EGO Top. Die Services rund um die Berufsunfähigkeit gelten ebenfalls für das neue EU-Produkt. Dazu gehören beispielsweise der Vor-Ort-Kunden-Service oder die telefonische Beratung (Teleclaiming) im Leistungsfall.

HDI Versicherungen