Zum 1. Januar 2013 gehen Reiseveranstalter L‘TUR und Hanse Merkur gemeinsame Wege. Durch die Kooperation mit dem zweitgrößten Reiseversicherer Deutschlands werden nun im Onlinevertrieb, sowie in 165 Shops in Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Österreich und Polen Versicherungen rund um den Reiseschutz angeboten. Das betrifft im speziellen Einzelversicherungen (Reise-Rücktritts- oder Reise-Krankenversicherung), zwei Flug-Ticketschutz-Absicherungen und einen Premiumschutz, in diesem sollen mehrere Reiseversicherungsprodukte in einem Paket gebündelt werden. Die Zusammenarbeit wurde für zunächst drei Jahre vereinbart.

Anzeige  

 

„Wir freuen uns sehr, mit L'TUR einen attraktiven und leistungsstarken Partner gewonnen zu haben, der in Deutschland und vier Nachbarländern vertreten ist. Mit dieser Kooperation bauen wir nicht nur unsere Präsenz im Bereich Reisebüros in Deutschland aus, sondern auch unser weiteres Wachstum im europäischen Ausland", sagt Johannes Ganser, Bereichsdirektor Touristik der HanseMerkur Reiseversicherung AG zur Kooperationsvereinbarung. „Unsere Online-Kompetenz wird uns in dieser Zusammenarbeit von großem Nutzen sein. Schließlich macht L'TUR mehr als die Hälfte seines Umsatzes im Online-Bereich".



Der Baden-Badener Spezialist für Spontanurlaub, L'TUR, ist Europas Marktführer für Last Minute-Reisen und hat seit der Gründung im Jahr 1987 über zehn Millionen Spontanentschlossene auf den letzten Drücker in den Urlaub gebracht. Allein im Geschäftsjahr 2011/2012 hatte L'TUR 975.000 Kunden.

Anzeige  

 

Auch Sven Schikarsky, Vorstand Produkt der L'TUR Tourismus AG, ist von der neuen Kooperation überzeugt: „Wir wollen unseren Kunden ausgezeichnete Reiseschutzprodukte anbieten und die HanseMerkur ist als mittelständisches Unternehmen wie Last Minute-Experte L'TUR schnell und flexibel. Das passt!"