Rolf Wiswesser, Vertriebsvorstand der Ergo Versicherungsgruppe AG, wird das Unternehmen zum Jahresende verlassen. Bereits zum 30. September dieses Jahres wird seine Vorstandsbestellung enden. Anschließend soll der 51-Jährige der Versicherungsgruppe bis zum Jahresende beratend zur Verfügung stehen.

Anzeige

Wiswesser scheidet auch als Vorstandsvorsitzender der Ergo Beratung und Vertrieb AG aus

Ebenso ausscheiden wird Wiswesser aus dem Vorstand der Vertriebsgesellschaft Ergo Beratung und Vertrieb AG. Dort hatte er, seit der Gründung Anfang 2014, den Vorstandsvorsitz inne.

Die Trennung erfolge „im gegenseitigen Einvernehmen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Das Vertriebsressort soll zunächst vom designierten Vorstandsvorsitzenden Markus Rieß übernommen werden.

Ergo Vorstandsvorsitzender Torsten Oletzky: „Im Namen von Vorstand und Aufsichtsrat der ERGO danke ich Rolf Wiswesser herzlich für seine geleisteten Dienste und sein hohes Engagement. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg.“

Ergo Versicherungsgruppe