Anzeige

Anzeige

Aktuelles

Arbeitslosengeld: Nahles will Rahmenfrist verlängern

Arbeitslosigkeit
Arbeitslosengeld: Nahles will Rahmenfrist verlängern

Arbeitslosengeld I: Es gehört aktuell zur Lebensrealität vieler Arbeitnehmer in Deutschland, dass sie ihre Jobs nur befristet ausüben. Mal drei Monate, mal ein halbes Jahr. Wenn Sie dann arbeitslos werden, haben Sie den Mindestzeitraum der Einzahlung in die Arbeitslosenversicherung oft nicht erfüllt und somit keinen Anspruch auf ALG I. Das möchte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) jetzt ändern.
 

Markt

BGH kippt Buchungsgebühr bei Girokonto einer Raiffeisenbank

Entgeltklausel
BGH kippt Buchungsgebühr bei Girokonto einer Raiffeisenbank

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Buchungsgebühr bei einem Girokonto einer Raiffeisenbank verboten. Die Bank hatte von ihren Kunden Buchungsgebühren in Höhe von 35 Cent je Ein- oder Auszahlung verlangt. Die Richter bemängelten insbesondere, dass diese Gebühren auch anfielen, wenn es zu einer fehlerhaften Ausführung eines Zahlungsauftrags käme.
 


Vertrieb

Maklerverband IGVM kritisiert R+V-Versicherung wegen Courtage-Nachtrag

Ehrenkodex
Maklerverband IGVM kritisiert R+V-Versicherung wegen Courtage-Nachtrag

Der Verhaltenskodex der Deutschen Versicherungswirtschaft sorgt aktuell für Ärger. Was als Selbstverpflichtung der Versicherungen gedacht ist, könnte dazu führen, dass die Anbieter ihre Pflichten auf Makler abzuwälzen versuchen. Michael Otto, Vorstand der Interessengemeinschaft Deutscher Versicherungsmakler e.V. (IGVM), hat nun mit einem offenen Brief die R+V Versicherung scharf kritisiert.
 

Service

Gesetzliche Krankenversicherung mit verändertem Sonderkündigungsrecht

Versicherungstipp
Gesetzliche Krankenversicherung mit verändertem Sonderkündigungsrecht

Krankenkasse: In der gesetzlichen Krankenversicherung gelten seit 1. Januar 2015 veränderte Krankenversicherungsbeiträge. Der Beitragssatz sank von 15,5 Prozent auf jetzt 14,6 Prozent. Jedoch dürfen die Krankenkassen zukünftig einen Zusatzbeitrag von ihren Versicherten verlangen. Durch die Änderungen gelten ein Sonderkündigungsrecht und gesonderte Regelungen für Rentner.
 

Karriere

Mehmet Göker wird Thema im Hessischen Landtag

MEG-Insolvenz
Mehmet Göker wird Thema im Hessischen Landtag

Mehmet Göker, Gründer des umstrittenen Finanzvertriebes MEG, soll im großen Stil versucht haben, eigenes Vermögen auf Dritte zu übertragen. So wollte er offenbar eine Pfändung seines Besitzes vermeiden. Doch die Justiz in Kassel reagierte nicht – weshalb sich nun auch der Hessische Landtag mit Göker beschäftigen wird.
 

Anzeige

Cartoon


.
Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Google+