Anzeige

Anzeige

Aktuelles

GDV intensiviert Pressearbeit: Mehr Angriff, weniger Defensive

Medien
GDV intensiviert Pressearbeit: Mehr Angriff, weniger Defensive

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) plant eine neue Kommunikationsstrategie für die Presse: Er will verstärkt „gute Geschichten“ aus der Versicherungswirtschaft verbreiten und so das Image der Branche aufwerten. Doch das mutmaßliche GDV-Rezept „Mehr PR, weniger Dialog mit Journalisten“ provoziert auch Kritik von Verbraucherverbänden.
 

Markt

Rentenversicherung: Ist die Renteninformation irreführend?

Kritik
Rentenversicherung: Ist die Renteninformation irreführend?

Rentenversicherung - Die in der Renteninformation genannten Beträge werden mit der tatsächlichen Kaufkraft im Alter nichts mehr zu tun haben. Die Bundesbürger werden von der Deutschen Rentenversicherung unzureichend über ihre zu erwartenden Alterseinkünfte informiert, kritisiert der Bundesverband der Ruhestandsplaner Deutschland (BDRD) und fordert von der Deutschen Rentenversicherung (DRV)ein neues Konzept für die Darstellung der prognostizierten Alterseinkünfte auf der
 


Sparten

Arbeitsunfall - Wann besteht Anspruch auf Schmerzensgeld?

Berufsgenossenschaft
Arbeitsunfall - Wann besteht Anspruch auf Schmerzensgeld?

Arbeitsunfall: Bei einem Arbeitsunfall haben Geschädigte nur dann Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn die Firma oder ein anderer Arbeitnehmer den Unfall vorsätzlich herbeigeführt haben. Darauf hat aktuell das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz bestanden und wies die Klage eines verletzten Arbeitnehmers ab (Az. 5 Sa 72/14).
 

Vertrieb

Vermittler von DVAG, MLP & Co. zufrieden mit Produktanbietern

Strukturvertrieb
Vermittler von DVAG, MLP & Co. zufrieden mit Produktanbietern

Die Zufriedenheit der Vermittler der großen Finanzvertriebe DVAG, MLP & Co. mit den Versicherern von Lebens- und Rentenversicherungen ist nicht eingebrochen - und das, obwohl die Entwicklung beim Vertriebserfolg der Finanzvermittler im Bereich Lebensversicherungen stark rückläufig ist.
 

Service

Typklassen 2015: Kfz-Versicherung wird für viele Autos günstiger

Kfz-Versicherung
Typklassen 2015: Kfz-Versicherung wird für viele Autos günstiger

Typklassen/Kfz-Versicherung - Für 2015 ändert sich in der Kfz-Haftpflichtversicherung für die überwiegende Mehrheit der Autofahrer (74 Prozent) in der Typklasse nichts. Bessere Einstufungen und damit Ersparnisse gibt es vor allem in der Kaskoversicherung. Das geht aus der neuen Typklassenstatistik hervor, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) heute in Berlin vorgestellt hat.
 

Netzwelten

AXA startet Cyber-Versicherung für den Mittelstand

Internetbetrug & Erpressung
AXA startet Cyber-Versicherung für den Mittelstand

Versicherer AXA bringt eine neue Cyber-Versicherung auf den Markt. ByteProtect soll dabei Schäden aufgrund einer Betriebsunterbrechung, Aufwendungen für externe Sachverständige und für die Wiederherstellung der Daten nach einer Cyber-Attacke übernehmen. Auch die Kosten für Beratung und Kommunikation im Fall einer Rufschädigung sind mitversichert.
 


Anzeige

Cartoon


.
Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Google+