Anzeige

Anzeige

Aktuelles

Berufsunfähigkeitsversicherung: Verbraucherzentralen raten zu zügigem Abschluss

Berufsunfähigkeit
Berufsunfähigkeitsversicherung: Verbraucherzentralen raten zu zügigem Abschluss

Statistisch scheidet einer von vier Arbeitnehmern wegen Berufsunfähigkeit aus. Doch nur jeder zehnte Arbeitnehmer in Deutschland ist dagegen versichert. 2015 wird Rahmen des LVRG der sogenannte Garantiezins auf 1,25 Prozent gesenkt, was die Versicherer ausgleichen werden, indem sie die Prämien erhöhen - voraussichtlich um mehr als 6 Prozent. Lohnt es sich jetzt noch 2014 eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen?
 


Sparten

Lebensversicherung: Banken sind wichtigster Vertriebskanal

Vertriebswege-Survey
Lebensversicherung: Banken sind wichtigster Vertriebskanal

Lebensversicherung: Welcher Vertriebskanal hat bei Lebensversicherungs-Produkten die Nase vorn? Laut einer aktuellen Umfrage hatten Banken 2013 den größten Marktanteil, gefolgt von Ausschließlichkeit und ungebundenen Vermittlern. Der Grund hierfür liegt in einem deutlichen Rückgang beim laufenden Beitrag und starkem Wachstum des Geschäfts mit Einmalbeiträgen, von dem vor allem Banken profitieren.
 

Vertrieb

Maklerpools: Bestandssicherung ist Selektionsmerkmal für Makler

Bestandssicherung
Maklerpools: Bestandssicherung ist Selektionsmerkmal für Makler

Maklerpools - Die Sicherheit der Bestände bleibt für Makler ein wichtiges Thema. Für den Großteil der Makler ist ein rechtlich abgesichertes Bestandssicherungssystem enorm wichtig geworden. Offenbar haben einige Maklerpools hier noch Nachholbedarf. So ist rund ein Fünftel der Makler mit den aktuellen Pools hinsichtlich der Rechtssicherheit zur Bestandssicherung unzufrieden.
 

Service

Weiterbildung für Makler: Sicher ist, dass aktuell nichts sicher ist

Weiterbildungsinitiative
Weiterbildung für Makler: Sicher ist, dass aktuell nichts sicher ist

Im Rahmen der Vermittlerrichtlinie IMD II soll auch die Weiterbildung für Versicherungsvermittler geregelt werden. Einige Versicherer nutzen dies aktuell um Versicherungsmakler in die Brancheninitiative „gut beraten“ zu treiben. Dabei sind bis dato noch keine Entscheidungen über die Art der Weiterbildung, die zu leistenden Stunden oder etwaige Bepunktungen amtlich.
 

Karriere

Burnout - Erstmals weniger Krankschreibungen aufgrund seelischer Leiden

Beruf und Gesundheit
Burnout - Erstmals weniger Krankschreibungen aufgrund seelischer Leiden

Burnout: Zum ersten Mal seit zehn Jahren gibt es weniger Neuerkrankungen aufgrund dieses seelischen Leidens. Im gesamten letzten Jahr gab es ein Drittel weniger Fehltage als noch im Jahr 2012. Das berichtet die DAK Gesundheit auf ihrer Webseite. Allerdings steigt die Anzahl der diagnostizierten Depressionen weiter an.
 

Anzeige

Anzeige

Cartoon


.
Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Google+