Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
Kooperation

Die Bayerische forciert Bankenvertrieb

Die Bayerische bastelt weiter an Kooperationen.nosheep/Pixabay

Die Versicherungsgruppe die Bayerische baut einen eigenen Bankenvertrieb auf. Die Leitung des neu geschaffenen Geschäftsfeldes soll Volker Eisele übernehmen, der bereits seit 2002 in verschiedenen Positionen im Unternehmen tätig war.

Anzeige


Volker EiseleUnternehmensgruppe die Bayerische

Die Bayerische bastelt weiter an Kooperationen. Im August 2016 hatte sich der Versicherer die Mehrheit am Assekuradeur Asspario gesichert.

Vor kurzem kam mit dem Netzwerktechnik-Hersteller Devolo ein weiterer Partner hinzu.

Nun will die Versicherungsgruppe den Vertrieb über Banken vorantreiben. Dazu wurde das Geschäftsfeld Bankenvertrieb aus dem Boden gestampft.

Anzeige


Die Leitung des Bankenvertriebs werde Volker Eisele übernehmen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Der 45-jährige Bankbetriebswirt ist seit 2002 im Unternehmen und leitet seit 2009 hausintern das Vertriebstraining und den bAV-Vertrieb.

Newsletter bestellen

Artikel bewerten

gefällt mir
 
4.55
1
 
Das könnte Sie auch interessieren
Artikel empfehlen

Anzeige

Newsletter bestellen