Anzeige

Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
18.02.2016

MEGMehmet Göker startet MEG-Comeback in Istanbul

Der umstrittene Unternehmer Mehmet Göker will in Istanbul durchstarten.Klaus Stern / Sternfilm

Mehmet Göker will seinen Finanzvertrieb in der Türkei wiederbeleben. In Istanbul soll die neue Heimat der MEG sein. "Heute startet Projekt Istanbul", verkündete Göker vor einigen Tagen auf seinem Facebook-Profil. Obwohl mit einem internationalen Haftbefehl gesucht, startete Göker im Vorjahr ein Mitarbeiter-Casting für den insolventen Finanzvertrieb MEG.

Anzeige


Bereits im Juli 2015 machte Göker mobil. Auf Facebook warb der umstrittene Unternehmer für ein Mitarbeiter-Casting, bei dem neue Mitarbeiter für den insolventen Finanzvertrieb MEG gewonnen werden sollten und lud dazu in ein Istanbuler Luxushotel ein.

„Die Nummer 1 der deutschen Versicherungsmakler – MEG – kommt jetzt auch nach Instanbul!“, heißt es wenig bescheiden auf Gökers privatem Facebook-Profil. Und weiter: „Wir laden alle Top-Vertriebler zu unserem großen Bewerber-Meeting in Istanbul ein. Die MEG bietet glänzende Karriereperspektiven und hohe Verdienstmöglichkeiten! Es ist Dein Leben, Deine Entscheidung und Deine Zukunft!“

Die Ziele von Göker sind allerdings bescheidener geworden. Beschäftigte er früher in der Spitze tausend Mitarbeiter, so sind es aktuell circa 23, wie Filmemacher Klaus Stern berichtet. Sein Ziel: „Ein effizienter Vertrieb mit 100 Mitarbeitern". Laut Stern kommen tatsächlich Vermittler aus Deutschland in die Türkei, weil sie bei Göker auf das große Geld hoffen. Dafür müssen sie mit seinen Wutanfällen klarkommen, denn er neige dazu, Mitarbeiter zu beschimpfen, wenn es weniger gut laufe. Die Fluktuation sei groß. „Immer, wenn ich wiederkam, waren andere Leute im Team. Kontinuität fehlt“, berichtet Filmemacher Stern.

HEUTE STARTET PROJEKT ISTANBUL - ABFLUG 18.00 Uhr.BISHER HABE ICH MEIN GESAMTES LEBEN IN KLEINSTÄDTEN VERBRACHT ODER...
Posted by Mehmet Ercan Göker on Sonntag, 7. Februar 2016

Göker jubelt über 100.000 Umsatz an einem Tag

Aber das Charisma des umstrittenen Maklers zieht noch immer neue Leute an. Wie dem privaten Facebook-Profil Gökers zu entnehmen ist, haben sich auf eine Ausschreibung hin 370 Bewerber für eine Anstellung bei der MEG beworben, 109 davon hätten es in den "Recall" geschafft.

Anzeige


Nun scheint Göker tatsächlich in Istanbul neue Kräfte zu entwickeln. "Sei dabei wenn MEG UND ISTANBUL EINS WERDEN", ruft er seine Jünger auf und jubelt einige Tage später über die ersten Umsatzerfolge. "Zweite Woche in Istanbul und nur heute 100.000 Umsatz - eine brutale Stadt ! Hier ist alles möglich", meldet Göker. Ob er dabei 100.000 Euro oder 100.000 Türkische Lira meint, blieb allerdings offen.

Artikel bewerten

gefällt mir 
 
1.55

18
 
Das könnte Sie auch interessieren
Artikel empfehlen

Anzeige

Newsletter bestellen