Anzeige

Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus Profil
Netzwelten | 27.02.2013
Fachsymposium "Social Media in der Versicherungswirtschaft" 

Social Media in der Versicherungswirtschaft

Social Media in der VersicherungswirtschaftDie Versicherungswirtschaft diskutiert zum Thema Social Media. Mitverfolgen und beteiligen kann man sich zum Beispiel auf Twitter, Hashtag #vflsome.

Wie Ergo Direkt, Helvetia & Co. mit Social Media umgehen? Social Media-Experten der Versicherungsbranche berichten auf dem Fachsymposium "Social Media in der Versicherungswirtschaft" von ihren Erfahrungen in den sozialen Netzwerken. Der Versicherungsbote ist live dabei. Frank Roth, Leiter Unternehmenskommunikation der Ergo Direkt, erkläre zum Beispiel ab wann Kommentare kritisch werden und die Gefahr eines Shitstorm besteht. Werner Panhauser, Vorstand Ressort Marketing bei der Helvetia, konstatierte "Social Media muss halt a bissl schneller gehen!".


Anzeige

Passend zum Thema Social Media gibt es einen eigenen Hashtag zum Fachsymposium der Versicherungsforen in Leipzig. Auf Twitter kann die Veranstaltung unter dem Hashtag #vflsome verfolgt werden. Für alle Leser gibt es hier die Zusammenfassung und damit die Live-Berichterstattung vom Fachsymposium "Social Media in der Versicherungswirtschaft"

Weitere Nachrichten zu den Themen: Versicherungsforen Leipzig  Twitter  Facebook  Social Media  XING  Netzwelten 


Kommentare (1)
27.02.2013 16:17:00

Auhc die Versicherungswirtschaft sollte sich unbedingt von Anfang an mit der 'Königs-Disziplin' eines "eigenen Sozialen Netzwerkes" beschäftigt, weil diese wieder andere Vorzüge und Chancen bietet als die übliche Facebook-Site.

Mehr lesen? wwww.blog.bayartz.de www.weps.ag

Artikel empfehlen

Anzeige

Cartoon


.
Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Google+