Lexikon -Bakterielle Meningitis

Meningitis ist allgemein als "Hirnhautentzündung" bekannt und kann zu dauerhaften Schädigungen führen.

Die bakterielle Meningitis ist eine Entzündung der Hirnhaut sowie der Rückenmarkshäute. Die Infektion kann durch Bakterien und Viren verursacht werden. Symptome sind unter anderem intensiver Kopfschmerz, Nackensteifigkeit, Fieber und Bewusstseinsstörungen.

Blindheit, Taubheit, Sprachstörungen können Folgen dieser Krankheit sein.

© Versicherungsbote.de