AMC-Thementag: KI-Geschäftsmodelle in der Assekuranz

Mittwoch, 20. Februar 201910:00 - 17:00

Die rasante Entwicklung neuer Technologien, allen voran die Künstliche Intelligenz, fordert von Führungskräften aktuelle und fundierte Kenntnisse:

  • Wie funktioniert KI?
  • Welche Anwendungsfelder gibt es?
  • Welche neuen Geschäftsmodelle sind machbar?
  • Was bedeutet dies für die Umsetzung in der eigenen Organisation?

Mit diesen vier Fragen beschäftigen wir uns beim AMC-Thementag "KI-Geschäftsmodelle in der Assekuranz". Ziel ist es, die teilnehmenden Fach- und Führungskräfte zum Thema Künstliche Intelligenz digital fit zu machen und davon ausgehend zu erarbeiten, welche neuen geschäftlichen Möglichkeiten die Nutzung von KI mit sich bringen.

Begleitet werden wir von Dr. Götz Volkenandt, promovierter Luft- und Raumfahrttechniker, Berater, Buchautor und Lehrender an der Berlin School of Economics and Law, der uns KI aus Sicht der Unternehmensentwicklung näher bringen wird. Den emotionalen Gegenpart wird sein Kompagnon Dirk Niederhaus einnehmen, kreativer Provokateur, People Enthusiast und Gefährte bei Unternehmensentwicklung und Strategieumsetzung. Die beiden Experten begleiten Unternehmen bei der digitalen Transformation. Ihre erklärte Mission ist es, Künstliche Intelligenz und weitere technologische Innovationen zu entmystifizieren und durch pragmatische Handlungsleitfäden (be-)greifbar zu machen.

Agenda:

Crash-Kurs: Historie, Funktionsweise und Anwendungsfelder von KI
KI in der Assekuranz: Was heute schon funktioniert
Neue KI-Geschäftsmodelle entwickeln: Vorgehensweise, Checklisten und Tools
KI und Mensch: Organisatorische Herausforderungen


Zielgruppen:

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Kommunikation, Innovationsmanagement und Digitalisierung der Versicherungsbranche.

Konditionen:

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 660,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 990,- € pro Person. Alle Preise zzgl. 19% MwSt. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Anmeldung:

https://www.amc-forum.de/content/veranstaltung/details.php?id=2106

Cartoon

Anzeige