Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
Online-Marketing

Die relevanten Bewertungsportale für Versicherungsvermittler

Kundin mit Smartphone: Online-Bewertungen können die Reputation und Reichweite von Vermittlern steigern. (Symbolfoto)JESHOOTS@Pixabay.com

Online-Marketing: Versicherungs- und Finanzvermittler können ihre Reputation mit Online-Bewertungen von Kunden erhöhen. Aber welche Bewertungsportale bieten sich für Vermittler besonders an? Im zweiten Teil seiner Serie zu Bewertungsportalen stellt MarKo Petersohn von der Beratungsagentur "As im Ärmel" fünf Portale vor.

Anzeige


Dass Bewertungsportale ein elementarer Bestandteil im Social Media-Marketing für Versicherungsvermittler sind, haben wir schon im ersten Teil dieses Artikels besprochen. Ebenso wie Sie sich darin richtig präsentieren, wie Sie mit negativen Bewertungen umgehen und wie Sie überhaupt Kundenbewertungen erhalten.

Bevor ich nun die Frage beantworte, welche Bewertungsportale meiner Meinung nach am sinnvollsten für Versicherungsvermittler sind, möchte ich betonen, dass diese Auswahl aus meiner Sicht die relevanten Anbieter sind, aber es selbstverständlich eine Vielzahl an anderen Bewertungsportalen gibt.

KennstDuEinen: Das kostenlose Dienstleisterportal

KennstDuEinen: Beispiele für Versicherungs- und Finanzprofile.

"KennstDuEinen" ist die führende Plattform für Dienstleistungsbewertungen in Deutschland und in seinen Grundfunktionen für Sie erst einmal kostenlos. Außerdem verfügt das Portal nicht nur über einen hohen Bekanntheitsgrad und viele Nutzer, sondern ebenfalls eine sehr aktive Community. Welche letztendlich dafür verantwortlich ist, dass auf KennstDuEinen eine hohe Anzahl an Bewertungen und Rezensionen zu finden sind. Was wiederum der maßgebliche Grund dafür ist, warum viele Nutzer auf das Portal gelangen und den Bewertungen vertrauen.
Abgesehen davon haben die Unternehmenseinträge einen sehr hohen Qualitätsstandard, welche sich auch direkt positiv auf die Google-Suche auswirken.

WhoFinance: Das kostenpflichtige Bewertungsverzeichnis für Finanz- und Versicherungsberatung

WhoFinance: Beispiele für Versicherungsvertreter in Köln. Screenshot whofinance.de

Im Gegensatz zu KennstDueinen ist WhoFinance ein Bewertungsportal mit dem Fokus auf Finanzberatung, welches zum einen weitaus weniger Zugriffe generiert und außerdem kostenpflichtig ist. Was aber kein Nachteil sein muss, denn durch die Kosten werden sich mit Sicherheit weniger Makler anmelden und somit steigt für Sie die Chance auf (fast) sichere Neukunden. Personen, die zuerst nach einem speziellen Bewertungsportal für Versicherungsmakler gesucht haben und anschließend dort einen Makler kontaktieren, wollen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit etwas an ihrer Absicherung ändern.

ProvenExpert – Der kostenpflichtige Bewertungs-Hub

ProvenExpert ist ein allgemeines Bewertungsportal für Dienstleistungen, das zwar nicht so populär wie KennstDuEinen und nicht so spezialisiert wie WhoFinance ist, aber dafür die (meines Wissens nach) einzigartige Möglichkeit bietet, alle Kundenbewertungen aller Plattformen an einem Ort zu sammeln. Dies ist zwar nicht in der kostenlosen Version möglich, aber schon das Basispaket mit drei verknüpften Portalen reicht meiner Erfahrung nach für die meisten Versicherungsvermittler aus.

Der Vorteil hierbei liegt klar auf der Hand. Auf der einen Seite müssen Sie sich nicht ärgern, wenn eine richtig schön formulierte Bewertung auf einem wenig beachteten Portal verwaist. Und auf der anderen Seite müssen sich potentielle Kunden nicht durch eine Vielzahl an Portalen klicken, um einen Gesamtüberblick über ihre Reputation zu erhalten, sondern bekommen diesen bequem an einem Punkt bereitgestellt.

Webseite der HJM Versicherungsmakler bei ProvenExpert: Bewertungen anderer Plattformen lassen sich hier bündeln. Screenshot ProvenExpert

Zusätzlich bietet ProvenExpert die charmante Möglichkeit, individuelle Kundenbewertungsbögen zu erstellen und somit auf die eigenen Anforderungen zugeschnittenes Feedback einzuholen.

Google „My Business“ – Bessere Bewertungen und besseres Ranking in den Suchergebnissen

Neben den drei Bewertungsportalen dürfen Sie allerdings auch Google nicht außer Acht lassen. Allein schon durch den Reflex „Ich suche etwas, also google ich“ darf die Suchmaschine bei keiner Onlineaktivität unberücksichtigt bleiben. Aufgrund der zunehmenden Lokalisierung von Suchergebnissen, der in GoogleMaps prominent eingebundenen Funktion „My Business“ (früher „GooglePlaces“) und dem Einfluss von MyBusiness-Bewertungen auf die Google-Suche sollten Sie als Versicherungsmakler auch hier aktiv werden. Denn ein Kernpunkt des Suchgiganten ist die Relevanz und somit werden bei der Suche nach Versicherungsmaklern die Suchergebnisse besser gewertet, die eine Bewertung besitzen, als diejenigen, die keine besitzen.

Google-My-Business-Webseite des Maklerbüros Schmidtke Wuttke Hoffmann aus Leipzig. Screenshot Google

Was jedoch besonders für Google spricht, ist die Tatsache, dass Sie als Versicherungsmakler wahrscheinlich schon darin auftauchen. Denn in den meisten Portalen werden automatische Einträge - z.B. auf Basis der Gelben Seiten oder ähnlicher öffentlich zugänglicher Datenbanken - generiert. Sie stehen somit vor der Wahl, einen automatisch generierten Eindruck zu hinterlassen, oder diesen aktiv zu gestalten.

Facebook – Kundenbewertungen rücken immer mehr in den Fokus

Neben Google ist Facebook heute die zweite fast schon automatische Anlaufstelle für Informationen über Personen und Unternehmen im Netz. Man besucht nicht nur die Webseite eines Vermittlers, um sich ein Bild zu machen, sondern auch seine Facebookseite. Und hier werden Kundenbewertungen durch das neue Design-Update noch prominenter positioniert. Sie springen Fanseiten-Besuchern und somit ihren potentiellen Kunden förmlich ins Auge.

Facebook-Seite von Helberg Versicherungsmakler: Bewertungen springen dem Kunden förmlich ins Auge. Screenshot Facebook / Helberg

MarKo Petersohn

MarKo Petersohn analysiert und berät Versicherungen und Makler deutschlandweit in ihrer Online-Kommunikation. Zusätzlich ist MarKo Petersohn als Autor und Referent in der Versicherungsbranche aktiv. Der Magister besitzt einen Lehrauftrag an der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft zum Thema „Crossmedia und Transmedia Storytelling“. Auf Twitter agiert der New Media Producer als @asimaermel.

Ich weiß aus der Vielzahl an Vorträgen und Seminaren, dass beim Thema „Facebook-Bewertungen“ eine besondere Angst vor unberechtigten, negative Bewertungen herrscht. „Man muss ja nur an die ganzen Shitstorms dort denken“, sagte mir mal ein Vermittler. Aber auch hier kann ich Sie nicht nur mit Worten, sondern sogar mit Zahlen beruhigen. Denn mit As im Ärmel haben wir uns vor einer Weile die Mühe gemacht und über 15.000 Bewertungen von Versicherungen auf Facebook auszuwerten. Wir wollten wissen, ob Facebook-Nutzer wirklich zu negativen Bewertungen neigen. Und wir mussten sehen, dass es keinen großen Unterschied zu normalen Bewertungsportalen gibt. Auch auf Facebook ist der überwiegende Teil der Bewertungen positiv und nur 20 Prozent negativ mit ein oder zwei Sternen (siehe Grafik).

Verteilungen von Bewertungen auf Facebook. Quelle: As im Ärmel

Sie sehen, sofern Sie eine gute Beratungsleistung anbieten, wovon ich ausgehe, müssen Sie sowohl bei Facebook, als auch auf sämtlichen anderen Portale keine Masse unberechtigter negativer Bewertungen fürchten. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen Bewertungsportale für ihr Marketing bieten und setzen Sie es aktiv in ihrer Onlinekommunikation ein. Sie können nur gewinnen!

Newsletter bestellen

Artikel bewerten

gefällt mir
 
3.95
8
 
Das könnte Sie auch interessieren
Artikel empfehlen

Anzeige

Newsletter bestellen