Anzeige

Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
24.03.2016

GeschäftszahlenDVAG meldet Rekordergebnisse

Wäre die DVAG ein Versicherer, dann stünde sie in Deutschland auf Platz 8.Alexas_Fotos/Pixabay

DVAG - Mit ihren Geschäftszahlen für das vergangene Jahr meldet die Deutsche Vermögensberatung wiederholt Rekordergebnisse. 2015 sei der Umsatz auf 1,26 Milliarden Euro gestiegen. Dies entspreche einem Zuwachs von 5,5 Prozent. Noch stärker sei der Konzernüberschuss gewachsen; um mehr als 20 Prozent auf den bisher höchsten Stand von 186 Millionen Euro, berichtet der Allfinanz-Vertrieb mit Sitz in Frankfurt am Main.

Anzeige


Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit, also im Wesentlichen das Kerngeschäft mit vermittelten Versicherungen, Finanzierungen und Kapitalanlagen, habe im Vergleich zu 2014 um 7,3 Prozent zugelegt. In Summe seien dies jetzt mehr als 286 Millionen Euro. Beim Personal bilanziert die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) eine auf jetzt 14.000 hautberufliche Vermittler gewachsene Vertriebsmannschaft.

Wäre die DVAG ein Versicherer, dann stünde sie in Deutschland auf Platz 8

Große prozentuale Zuwächse meldet das Unternehmen im Neugeschäft mit Baufinanzierungen. Diese hätten im Vorjahresvergleich um einen neuen Rekordwert von fast 23 Prozent zugelegt, auf finanzierte Immobilien mit einem Gesamtvolumen von mehr als 2,8 Milliarden Euro. Das Investment-Geschäft, direkte Fondsanlagen und fondsgebundene Versicherungen mit Sparanteil, ist den Angaben zufolge auf 2,1 Milliarden gestiegen. Ein Plus von fast 12 Prozent.

Den von ihr betreuten Bestand an Finanzverträgen beziffert die DVAG mit mehr als 185 Milliarden Gesamtvolumen und einem von ihr vermittelten Beitragsaufkommen allein im Versicherungsbereich von jährlich 7,7 Milliarden Euro. Das Unternehmen errechnet unter Berufung auf Branchenzahlen des Versicherer-Verbands GDV, diese Vertriebsleistung entspreche einem Marktanteil von fast vier Prozent.

Anzeige


Wäre die DVAG kein Vermittler, sondern ein Versicherer, dann stünde sie nach eigenen Angaben in ihrem 41. Geschäftsjahr seit Gründung auf Platz acht unter den zehn größten Versicherern in Deutschland.

Artikel bewerten

gefällt mir 
 
45

11
 
Artikel empfehlen

Anzeige

Umfrage zu Bewertungsportalen

Fachmagazin bestellen

Newsletter bestellen

Umfrage zur Weiterbildung