Anzeige

Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
26.02.2016

FinTechClark - Wir haben mit Maklerpools eine Vereinbarung getroffen

Clark Germany GmbH

Clark - Aus der Kooperation mit Maklerpools macht das FinTech Clark keinen Hehl. So hat das Unternehmen mit mehreren Maklerpools eine Poolvereinbarung getroffen. Zu den Partnern zählen Namen wie Fonds Finanz Maklerservice GmbH, Jung, DMS & Cie. AG, BCA AG und DEMV Deutscher Maklerverbund GmbH. Wir haben beim Unternehmen zur Zusammenarbeit mit den Maklerpools nachgefragt. Welche Maklerpools mit Fintechs zusammenarbeiten, lesen Sie hier.

Anzeige


In den Datenschutzbestimmungen von Clark findet sich unter anderem ein Stelle zu Kooperationen mit Maklerpools. Ihre User unterzeichnen digital eine (neue) Maklervollmacht. Die bestehenden Vermittler verlieren in ihrem Bestand dadurch die Verträge des Kunden. Können Sie das bestätigen?

Bestehende Vermittler verlieren die Verträge nicht zwingend. Es gibt auch Versicherer, bei denen eine Bestandsübertragung zu Clark nicht statt findet. Beispielweise bei Versicherern, die vornehmlich mit eigenen Ausschließlichkeitsvertrieben arbeiten.

Wird dieser Punkt Ihrer Ansicht nach ausreichend transparent dem Kunden gegenüber dargestellt?

Ja, der Kunde wird von Clark vor Abgabe des Maklermandats auf der Webseite und in der App darauf hingewiesen, dass er ein Maklermandat unterschreibt und Clark ab diesem Zeitpunkt sein Makler wird. Die vertraglichen Bestandteile der Maklervollmacht kann der Kunde vor Unterschrift einsehen. Die Maklervollmacht wird in den Datenschutzbestimmungen und in der AGB ausdrücklich genannt und erklärt.

Ist Ihr Unternehmen Vertriebspartner bei einem Maklerpool? Bei Welchem?

Wir haben mit ausgewählten Maklerpools eine Poolvereinbarung getroffen. Die Maklerpools werden z.B. in der Datenschutzerklärung genannt.

Wie sieht die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und den Maklerpools aus?

Wir nutzen Maklerpools beispielsweise zur Einreichung von Neugeschäften und bei Bestandsübertragungen.

Welche Daten werden konkret übergeben?

Bei der Einreichung von Neuanträgen oder der Beantragung von Bestandsübertragungen werden die von den Versicherern erforderlichen Informationen übergeben. Der Kunde wird in den Datenschutzbestimmungen darüber aufgeklärt, dass wir die erforderlichen Daten an den Versicherer geben, um die Versicherung zu beantragen und abzuschließen.

Wird ein aktives Angebot über den Pool gemacht?

Nein, es tritt kein Dritter an den Maklerpool angebundener Vermittler auf unsere Kunden zu. Die ausgebildeten Versicherungsberater von Clark sind alleinige Ansprechpartner für die Beratung und Betreuung der Kunden.

Welche Rolle spielt die Schadenbearbeitung von zukünftigen Schadenfällen im Rahmen der Kooperation?

Anzeige


Unsere fest angestellten Berater unterstützen den Kunden im Schadenfall direkt und unabhängig von bestehenden Kooperationen mit Maklerpools.

Artikel bewerten

gefällt mir 
 
3.15

10
 
Artikel empfehlen

Anzeige

Umfrage zu Bewertungsportalen

Fachmagazin bestellen

Newsletter bestellen

Umfrage zur Weiterbildung