Anzeige

Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
15.02.2016

Insurance Top 50Allianz bleibt wertvollste Versicherungsmarke

Allianz Arena des FC Bayern München. Die Allianz landete im diesjährigen Brand Finance Global 500 Ranking auf Rang 43.leeminjon@Pixabay.com

Die Allianz befindet sich unter den 50 stärksten Marken weltweit. Allerdings erreicht der Versicherer nur Platz 43 und liegt damit deutlich hinter den Top-Marken Apple, Google und Samsung. Dennoch verteidigt der Münchener Konzern den Status als wertvollste Versicherungsmarke.

Anzeige


Im diesjährigen Brand Finance Global 500 Ranking, der Auflistung der stärksten Marken weltweit, sind lediglich zwei deutsche Versicherer vertreten. Während die Allianz auf Platz 43 einfuhr und damit die wertvollste Versicherungsmarke darstellt, landete der Rückversicherer Munich Re nur auf Rang 365.

Auf den Plätzen zwei und drei der wertvollsten Marken landeten AXA (61. Platz) und China Life Insurance (82. Platz). Bei den in Deutschland vertriebenen Versicherern schafften es unter anderem noch Generali (120. Platz) und Zurich (157. Platz) ins Ranking der 500 stärksten Marken.

Anzeige


"Diese herausragende Platzierung zeigt, dass unsere Dachmarkenstrategie sowie unsere deutliche Zentrierung auf den Kunden und die Digitalisierung Vertrauen schaffen und unsere Kunden überall auf der Welt ansprechen.", freute sich Christian Deuringer, Leiter von Global Brand Management bei der Allianz, über die gute Platzierung.

Allianz Deutschland

Artikel bewerten

gefällt mir 
 
05

0
 
Artikel empfehlen

Anzeige

Umfrage zur Weiterbildung