Anzeige

Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
19.03.2015

Beratung und VermittlungVersicherungsvergleich und Rechtsberatung - SdV und Innosystems kooperieren

Innosystems GmbH und SdV kooperieren - mit der Vereinigung ihrer Kernkompetenzen wollen sie Vermittler entlasten, betonen beide Unternehmen.© Nappiness / pixabay.com (Symbolbild)

Versicherungsvergleich und Rechtsberatung: Die Schutzvereinigung deutscher Vermittler von Versicherungen und anderen Finanzdienstleistungen (SdV) und Innosystems GmbH haben eine Kooperation vereinbart, die Vermittler entlasten soll.

Anzeige


Sowohl der SdV als auch Innosystems verfolgen das Ziel, den Vermittler in seinem Berateralltag effektiv zu unterstützen und gezielt für dessen Entlastung zu sorgen, heißt es aus Mitteilungen beider Unternehmen.

Versicherungsvergleich und Hilfe bei gesetzlichen Anforderungen

Die Dienstleistung beider Häuser würden nahtlos ineinander übergehen, so die Überzeugung der Kooperationspartner. Die Innosystems GmbH bringt Softwarelösungen für Versicherungsvergleiche in die Kooperation ein, die Prämien und Leistungsinformationen abbilden und VVG-konforme Antragsprozesse elektronisch abwickeln. Nach Angabe des Unternehmens nutzen derzeit über 20.000 User die hauseigene Vergleichs- und Analyseprogramme SNIVER in der Beratung und/oder integrieren diese für Endkunden in ihre Internetseiten.

Diese Software könnte künftig vermehrt den 4.100 Mitgliedsunternehmen zur Verfügung stehen, die der SdV angeschlossen sind. Die Vereinigung bietet im Gegenzug Tools zur Erstellung von individuellen Maklerverträgen und der gesetzlich erforderlichen Erstinformation, kostenlose Rechtsberatung, die Dokumentationssoftware ELBE, Musterprotokolle für die Vermittlung von Finanzanlagen und verschiedene VSH-Tarife an. Dadurch will sie ihre Mitglieder bei der Erfüllung zahlreicher gesetzlicher Anforderungen unterstützen.

SdV und Innosystems setzen auf Neutralität gegenüber Versicherungsprodukten

Erklärtes Ziel beider Unternehmen soll die Entlastung der Vermittler sein. betont wird, dass beide Partner gegenüber Produktgebern neutral eingestellt sind. „Durch diese Kooperation entstehen zahlreiche Vorteile für unsere Mitglieder. Erste konkrete Informationen hierzu sind bereits versandt worden“, freut sich SdV-Vorstand Christian Henseler. „Neben der übereinstimmenden Zielsetzung verbindet unsere Häuser ebenfalls eine 100%ige Neutralität hinsichtlich der von Vermittlern angebotenen Versicherungsprodukte. Eine gute Basis für eine Kooperation“, so Henseler weiter.

Anzeige


„Die jeweiligen Kernkompetenzen ergänzen sich hervorragend. Mit der SdV haben wir einen Partner gefunden, der ebenso denkt, wie wir“, begründet Andreas Quast, Geschäftsführer der Innosystems GmbH, die Wahl der SdV als Kooperationspartner.

SdV, Innosystems GmbH

Artikel bewerten

gefällt mir 
 
05

0
 
Artikel empfehlen

Anzeige

Verwandte Artikel
Umfrage zur Weiterbildung