Anzeige

Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
05.09.2014

MedienFAZ steigt in Markt der Honorarberatung ein

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) steigt in das Geschäft mit der Honorarberatung ein.stevepb@Pixabay.com

Eine Tochtergesellschaft der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH übernimmt die Fachzeitschrift „Der Honorarberater“, die bislang vom Verlag Barde Hoppe Media GmbH herausgegeben wurde. Auch der „Honorarberater Kongress“ vom Verbund Deutscher Honorarberater wird nunmehr unter dem Dach der FAZ geführt.

Anzeige


Die Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH erweitert das Geschäft ihrer Tochtergesellschaft Frankfurt Business Media GmbH (FBM GmbH). Der „Honorarberater Kongress“ vom Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) und die Publikation „Der Honorarberater“ vom Verlag Barde Hoppe Media GmbH ergänzen ab sofort das Portfolio, teilt der Verlag mit.

Strategische Partnerschaft zwischen Honorarberatern und FAZ-Tochter

Thomas Lindner, Geschäftsführer der FAZ GmbH sieht in der Übernahme den „Bestandteil unserer Strategie, die Aktivitäten der FAZ-Gruppe neben dem Zeitungs-Kerngeschäft auf die Zielgruppe der Wirtschafts- und Finanzentscheider zu fokussieren und auszubauen“.

Die VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater spricht von einer „strategischen Partnerschaft zwischen beiden Häusern“, die das „Segment und Themenfeld Honorarberatung weiter stärken“ solle. Mit der Übernahme, so wünscht es sich der VDH, „soll die Veranstaltung als unabhängiger Kongress weiter ausgebaut und als Leitveranstaltung der Branche nachhaltig verankert werden“.

Der „Honorarberater Kongress" wurde vom VDH im Jahr 2007 ins Leben gerufen und sei in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Zuletzt habe der Kongress über 700 Besucher und 44 Aussteller gezählt und sei damit zum „erfolgreichsten Honorarberaterkongress der letzten Jahre“ geworden. Ab sofort wird die Messe von der FBM GmbH ausgerichtet.

„Ziel ist die Förderung der Honorarberaterbranche“

„Wir freuen uns diese über Jahre hinweg gewachsene und fest etablierte Veranstaltung mit einem hohen Wachstumspotenzial an die FAZ-Gruppe übergeben zu können“, so Dieter Rauch, Geschäftsführer der VDH GmbH. Insbesondere die strategische Partnerschaft zwischen dem VDH und der FAZ-Tochter sichere die Fortführung und erfolgreiche Weiterentwicklung der Veranstaltung.

Ziel sei die Förderung und Unterstützung der Honorarberaterbranche. Der VDH bringe seine Themenexpertise und Netzwerke auch in Zukunft in die Veranstaltung mit ein. Die FAZ bestätigt, dass mit der Übernahme die Veranstaltung als „unabhängiger Kongress weiter ausgebaut und als Leitveranstaltung der Branche verankert“ werden solle.

Das traditionsreiche Verlagshaus sieht eine starke Nachfrage nach Honorarberatungen. Die Branche der Honorarberatung profitiere vom Wandel der rechtlichen Rahmenbedingungen, überhöhten Provisionen und dem steigenden Misstrauen gegenüber der Beratung durch Banken. „Künftig treten wir mit den Honorarberatern in einen engen Austausch und liefern erstklassige Informationen sowie Möglichkeiten des Erfahrungsaustauschs“ wird André Hülsbömer, Geschäftsführer der FBM GmbH, in einer Mitteilung zitiert. „Die Community der Honorarberater und der „Honorarberater Kongress“ mit seinem Asset-Management-Schwerpunkt stellen für uns das Bindeglied zwischen unseren Aktivitäten für private Selbstentscheider und berufliche Finanzprofis dar“, so Hülsbömer.

Anzeige


Umfangreiche Erfahrung mit Finanzzeitschriften

Die FAZ-Tochter FBM GmbH wurde 2001 gegründet und kann bereits Erfahrung in der Publikation von Finanztiteln vorweisen. So wird unter dem Dach der FBM nicht nur die Zeitschrift „Finance“ und „DerTreasurer“ herausgegeben. Die Titel „Der Neue Kämmerer“ sowie„Markt und Mittelstand“ kommen ebenfalls aus dem Hause der FAZ. Um diese „Ankermedien“ herum sei „jeweils eine Familie von Spezialprodukten entstanden“, heißt es aus der FAZ GmbH. Darüber hinaus fungiere die FBM als „Inkubator für neue Zielgruppen und Erlösmodelle der FAZ-Gruppe im Umfeld Wirtschaft und Finanzen“.

Newsletter bestellen

Artikel bewerten

gefällt mir 
 
05

0
 
Das könnte Sie auch interessieren
Artikel empfehlen

Anzeige

Newsletter bestellen